2. Orchesterkonzert

So. 20.11.2022 – 19:00 Uhr

Rosengarten Mannheim, Mozartsaal

Mannheimer Philharmoniker

Boian Videnoff, Dirigent
Kyril Zlotnikov, Cello
Tickets kaufen

Programm

Elgar

Konzert für Violoncello und Orchester

Bruckner

4. Symphonie „Die Romantische“

Beschreibung

Edward Elgar ist Englands unbestrittener Nationalkomponist. Doch sein reichhaltiges Œuvre umfasst weit mehr als Pomp and Circumstances und enthält mehrere Höhepunkte der spätromantischen Epoche. Hierzu zählt auch das leidenschaftliche Cellokonzert in e-Moll op. 85, das vom Soloinstrument dramatisch eröffnet wird, bevor sich im Orchester eine lange melodische Linie entspinnt und zum ersten Höhepunkt steigert. Der langsame Satz besticht durch seine einfühlsame Sanftheit, bevor das Finale mit seinen kecken folkloristischen Tanzfiguren einen schwungvollen Abschluss bildet.

Die Mannheimer Philharmoniker freuen sich sehr, dass sie für die Aufführung dieses Meilensteins der Celloliteratur Kyril Zlotnikov als Solisten gewinnen konnten. In eine weißrussischen Musikerfamilie geboren, wurde Zlotnikov das musikalische Talent bereits in die Wiege gelegt. Er studierte in Minsk und Tel Aviv und nahm darüber hinaus an zahlreichen Meisterkursen teil, die unter anderem von Isaac Stern, Yo-Yo Ma und Geörgy Kurtag geleitet wurden. Zlotnikov ist Gründungsmitglied des Jerusalem Quartetts, war Stimmführer des West-Eastern Divan Orchestra von Daniel Barenboim und tritt als gefeierter Solist weltweit auf.

In der zweiten Hälfte des Konzertabends erklingt eins von Anton Bruckners beliebtesten Werken: Seine 4. Symphonie in Es-Dur, mit der der Komponist seinen ersten großen Erfolg verbuchen konnte. Angefangen von dem strahlenden Hornthema des Hauptsatzes, zum gesanglichen Mittelsatz über das robuste Scherzo bis zum triumphalen Finale vereint dieses Werk alle Vorzüge Bruckner’sche Symphonik. Auch wenn die Uraufführung am 20. Februar 1881 begeisterte Reaktionen hervorrief, revidierte der zeitlebens von Selbstzweifeln geplagte Komponist das Werk nicht weniger als dreimal und komponierte sogar das Scherzo noch einmal vollständig neu! Die Mannheimer Philharmoniker bringen an diesem Abend die letzte vom Komponisten autorisierte Fassung aus dem Jahre 1888 zu Gehör. Genießen Sie mit uns einen herrlich „romantischen“ Abend.






 
 

Künstler entdecken

Hören Sie Kyril Zlotnikov am Violoncello, zusammen mit dem West-Eastern Divan Orchestra dirigiert von Daniel Barenboim.

 
 

Weitere Informationen

Anreise
Um Ihre Anreise zu planen, besuchen Sie gerne die Internetseite der m:con - mannheim:congress GmbH. Sie finden Dort Informationen zur Anreise mit ÖPNV und Parkmöglichkeiten.
https://www.mcon-mannheim.de/anfahrt

Werkeinführung
Für alle interessierten findet am Konzerttag, um 18:15 Uhr im Mozartsaal die Werkeinführung mit dem Musikologen Gerrit Bogdahn statt.

Ihr Konzertbesuch in Corona-Zeiten
Lesen Sie hier die aktuellen Bestimmungen

Tickets kaufen

Einzelne Karten

Tickets kaufen

Abonnements

Jetzt Abo sichern und bis zu 30% sparen!

Sie möchten regelmäßig die Konzerte der Mannheimer Philharmoniker besuchen? Sie wollen die spannendsten Konzerte auf den besten Sitzplätzen erleben? Wir haben für Sie das passende Angebot. Mit einem Abonnement können Sie Ihre Besuche langfristig planen, Sie können sich Ihre Tickets vor allen anderen sichern und sparen gegenüber dem Einzelkartenkauf.

Abonnements

Ticketvorverkauf

Der Online-Ticketvorverkauf für die Saison 2022/23 hat gestartet.

 

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets im Webshop oder telefonisch unter +49 621 4373 5022 oder per E-Mail an info@mannheimer-philharmoniker.de.

 

Haben Sie bereits einen Sitzplatzwunsch? Reihe, Plätze oder Balkon, links, rechts, oder am Gang? Teilen Sie uns diese Information gerne mit. Wir freuen uns Sie wieder im Konzertsaal begrüßen zu dürfen.

 

 

 

Preise – Orchesterkonzerte

Normalpreis Ermäßigt
Kategorie 1:
85 € 73 €
Kategorie 2:
77 € 66 €
Kategorie 3:
66 € 57 €
Kategorie 4:
54 € 46 €
Kategorie 5:
45 € 39 €
Kategorie 6:
34 € 30 €