1. Orchesterkonzert

Mo. 24.10.2022 – 20:00 Uhr

Rosengarten Mannheim, Mozartsaal

Mannheimer Philharmoniker

Boian Videnoff, Dirigent
Plamena Mangova, Klavier
Tickets kaufen

Programm

Puccini

Preludio Sinfonico

Liszt

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2

Tschaikowsky

Symphonie Nr. 4

Beschreibung

Die Mannheimer Philharmoniker eröffnen die Konzertsaison 2022/23 mit einem besonderen Abend, an dem Sie mit Plamena Mangova eine absolute Ausnahmekünstlerin erleben können.
Die in Bulgarien geborene Pianistin arbeitete als Kammermusikerin bereits mit zahlreichen namhaften KünstlerInnen zusammen und tritt weltweit als gefeierte Solistin auf.

Im ersten Konzert der Saison interpretiert sie zusammen mit den Mannheimer Philharmonikern das 2. Klavierkonzert von Franz Liszt in A-Dur. Sein 2. Klavierkonzert ist gleichermaßen von Liszts pianistischen Virtuosität wie von seinem kühnen Umgang mit den tradierten Konventionen geprägt, indem er die übliche dreisätzige Struktur des Instrumentalkonzerts in einer durchgehenden Komposition verschmolz. Trotz seines hohen spieltechnischen Anspruchs dient das Werk nicht der bloßen Zurschaustellung virtuoser Brillanz, sondern vermag das Publikum mit seinen stürmischen und leidenschaftlichen Passagen auch emotional zu fesseln.

Beim Preludio sinfonico handelt es sich um ein kleines musikalisches Juwel aus der Feder von Giacomo Puccini, der das Werk als Student am Mailänder Konservatorium komponierte. Es zählt zu seinen wenigen symphonischen Arbeiten und weist bereits alle kompositorischen Eigenschaften aus, denen Puccini später seinen Weltruhm als Opernkomponist verdanken sollte: Ein starkes Gespür für unverwechselbare Melodien und den differenzierten Umgang mit dem Orchesterapparat, dem er schon in seinem Frühwerk vielfältig schillernde Farben zu entlocken vermochte.

Pjotr Tschaikowskys 4. Symphonie blieb lange umstritten. Wenn der Komponist bewusst mit den Konventionen brach und zum Beispiel im ersten Satz einen Walzer verwendete, musste das zeitgenössische Publikum diese Integration einer „populären“ Form in die „hehre“ Gattung der Symphonie als einen Affront auffassen. Doch Tschaikowsky sollte mit seinen Entscheidungen richtig liegen, denn mit dem Werk gelang ihm der lang ersehnte künstlerische Durchbruch.






 
 

Künstler entdecken

Plamena Mangova zu Gast bei den Mannheimer Philharmonikern. 2018 begeisterte Plamena Mangova mit Tchaikovsky´s Klavierkonzert Nr. 1 das Mannheimer Publikum.

 
 

Weitere Informationen

Anreise
Um Ihre Anreise zu planen, besuchen Sie gerne die Internetseite der m:con – mannheim:congress GmbH. Sie finden Dort Informationen zur Anreise mit ÖPNV und Parkmöglichkeiten.
https://www.mcon-mannheim.de/anfahrt

Werkeinführung
Für alle interessierten findet am Konzerttag, um 19:15 Uhr im Mozartsaal die Werkeinführung mit dem Musikologen Gerrit Bogdahn statt.

Ihr Konzertbesuch in Corona-Zeiten
Lesen Sie hier die aktuellen Bestimmungen

Tickets kaufen

Einzelne Karten

Tickets kaufen

Abonnements

Jetzt Abo sichern und bis zu 30% sparen!

Sie möchten regelmäßig die Konzerte der Mannheimer Philharmoniker besuchen? Sie wollen die spannendsten Konzerte auf den besten Sitzplätzen erleben? Wir haben für Sie das passende Angebot. Mit einem Abonnement können Sie Ihre Besuche langfristig planen, Sie können sich Ihre Tickets vor allen anderen sichern und sparen gegenüber dem Einzelkartenkauf.

Abonnements

Ticketvorverkauf

Der Online-Ticketvorverkauf für die Saison 2022/23 hat gestartet.

 

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets im Webshop oder telefonisch unter +49 621 4373 5022 oder per E-Mail an info@mannheimer-philharmoniker.de.

 

Haben Sie bereits einen Sitzplatzwunsch? Reihe, Plätze oder Balkon, links, rechts, oder am Gang? Teilen Sie uns diese Information gerne mit. Wir freuen uns Sie wieder im Konzertsaal begrüßen zu dürfen.

 

 

 

Preise – Orchesterkonzerte

Normalpreis Ermäßigt
Kategorie 1:
85 € 73 €
Kategorie 2:
77 € 66 €
Kategorie 3:
66 € 57 €
Kategorie 4:
54 € 46 €
Kategorie 5:
45 € 39 €
Kategorie 6:
34 € 30 €